« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 24.07.2020

Kunst am Ball – Wir suchen kreative Ballkünstler!

Kunst am Ball – Wir suchen kreative Ballkünstler!
Kunst am Ball – Wir suchen kreative Ballkünstler!

Viele gute und kreative Ideen entstehen dann, wenn ein Thema im Mittelpunkt steht. Mit diesem Gedanken setzten sich der Kreisfußballausschuss und der Sportkreis Offenbach e.V., die Sportförderung des Kreis Offenbach und das Sportmanagement der Stadt Offenbach zusammen und kreierten den Wettbewerb „Kunst am Ball“.  

Seit Wochen haben sich viele Kinder und Jugendliche darauf gefreut, sich möglichst bald wieder im Freien oder in der Halle bewegen zu können. „Der Ball steht für uns darum als ein Symbol für Bewegung und der vielen Möglichkeiten, die man damit hat“, so Peter Dinkel 1. Vorsitzender des Sportkreis Offenbach e.V.

Darum suchen wir die kreativsten Mal-, Fotos- und Bastel-Ideen rund um das Thema Ball. „Jedes „runde“ Sportgerät darf in Szene gesetzt werden - der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt“, ergänzt Jörg Wagner, Kreisfußballwart und stellvertretender Vorsitzender im Sportkreis. Alle Kinder und Jugendlichen aus Stadt und Kreis Offenbach dürfen dabei sein.
„Kunst am Ball“ ist ein offener Wettbewerb: Es können Einzelpersonen, aber auch Gruppen teilnehmen – dies kann ein Sportteam, Schulklasse oder KiTa-Gruppen sein, aber auch eine Gruppe von Freunden/Freundinnen kann ebenso teilnehmen. Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist nicht zwingend notwendig.

Zu gewinnen gibt es verschiedene Sach- und Geldpreise im Wert von über 1.000 Euro. Aus den 12 Bildern, welche eine Jury prämiert, soll ein Jahreskalender 2021 gestaltet werden. Eine Ausstellung, nicht nur der prämierten Bilder, ist ebenfalls geplant.

Wie kann man teilnehmen? Um am Wettbewerb teilnehmen zu können sollte das Thema Ball kreativ in Szene gesetzt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob gemalt, gebastelte oder gestaltet wird. Ein Foto des Kunstwerks wird dann auf der Homepage www.kunstamball.de hochgeladen und von einer Jury bewertet. Einsendeschluss ist der 30. September 2020. Weitere Informationen gibt aus auf der oben genannten Homepage oder per Email an ballkuenstler@kunstamball.de.
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed